25 Jahre Firma Stribick Heizungsbau

Aus dem Marktblatt vom 21.06.2017

25 Jahre Erfahrung im Heizungsbau – damit ist Klaus Stribick für alle, die neu bauen, oder mit dem Gedanken spielen, die Heizungsanlage durch ein modernes, effizientes System zu ersetzen, der richtige Ansprechpartner. Von der Erstberatung bis zum Einbau der neuen Heizungsanlage steht der Heizungsbaumeister gemeinsam mit seinem Team den Kunden dabei mit Rat und Tat zur Seite. „Nicht jede Heizung passt zu jedem Nutzer und zu jedem Haus“, unterstreicht Klaus Stribick. Deshalb ist eine ausführliche Beratung vor Ort für ihn selbstverständlich: „Ob eine Gas-, Öl-, Pellet- oder Hackschnitzelheizung oder ein Stückholzkessel das Richtige ist und ob eine solarthermische Unterstützung, beispielweise bei der Brauchwassererwärmung möglich ist, hängt von vielen individuellen Faktoren ab.“ So ist beispielsweise bei der Frage, ob eine Wärmepumpe geeignet ist, um effizient für behagliche Wärme im Haus zu sorgen, der Zustand des Hauses von entscheidender Bedeutung. Als Gebäudeenergieberater hat Klaus Stribick bei der Suche nach der passgenauen Lösung immer das gesamte Gebäude im Blick.

Biomasse-Heizungen sind Klaus Stribicks „besonderes Steckenpferd“

Am Herzen liegen Klaus Stribick besonders Heizungssysteme, die auf Biomassebasis funktionieren weil nachwachsende Rohstoffe aus der Region zum Heizen verwendet werden können. Er sei, sagt er von sich selbst „mit Leib und Seele“ Biomasse-Heizer. Groß ist sein Erfahrungsschatz in punkto Pellet-, Hackschnitzel- und Stückholzanlagen. Aus vielen technischen Möglichkeiten sucht er die passende Komplettlösung für den Kunden heraus.
 
Einbau, Kundendienst, Wartungen und Reparaturen aus einer Hand

Alle Geräte, die Klaus Stribick und sein Team -zu dem aktuell drei Gesellen und zwei Auszubildende gehören - einbauen, kommen von namhaften Herstellern. Auch deren regelmäßige Wartung ist bei den Heizungsfachleuten, die durch den Besuch von Schulungen immer technisch auf dem neuesten Stand sind, in den besten Händen. Und wenn die Anlage doch mal streikt? Dann sind die Handwerker vor Ort mit ihren kurzen Anfahrtswegen schnell zur Stelle, und die Kunden müssen nicht lange im Kalten sitzen. Edeltraud Stribick koordiniert die Kundentermine und sorgt für Termintreue – für beide ein wichtiger Aspekt.